Thermografieaufnahme

Energieverluste an Ihrem Haus lokalisieren

Mit einer Thermografie-Aufnahme Ihres Hauses erhalten Sie einen einfachen und kostengünstigen Überblick und können die Energieverluste an Ihrem Haus lokalisieren.

Modernisieren Sie jetzt Ihr Eigenheim

  • Einsparung von Energiekosten
  • Steigerung von Wohnkomfort und Lebensqualität
  • Langfristiger Werterhalt Ihrer Immobilie
  • Aktiver Klimaschutz, der auch Ihren Geldbeutel schont

Beispiele für energiesparende Maßnahmen

  • Dachsanierung incl. Wärmedämmung
  • neue Fenster mit Isolierverglasung
  • Außenputz mit Wärmedämmung
  • moderne, innovative Heizungsanlage
  • Nutzung alternativer Energiequellen
  • energiesparende Haushaltsgeräte
  • Solaranlage zur Warmwasserbereitung

Wichtige Bedingungen für Ihre Thermografie-Aufnahme

  • Der Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenbereich muss min. 10 Grad betragen, d.h. die Aufnahmen erfolgen in den Abend- oder Morgenstunden
  • Das Objekt muss für die Aufnahme auf 21 Grad aufgeheizt werden
  • Innentüren müssen geöffnet bleiben, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu erreichen
  • Einige Stunden vorher sollten alle Fenster und Türen nach Außen fest verschlossen, Rollos geöffnet und Beleuchtungen an der Gebäudewand abgeschaltet sein
  • Die Nachtabsenkung vor dem Thermografietermin sollte zurückgenommen werden
  • Bei starkem Nebel oder Schneetreiben sollte der Termin verschoben werden